img_6640

EIN KLASSIKER KEHRT ZURÜCK

ATIWE STARTET WIEDER MIT DER FELGEN PRODUKTION

Die berühmte atiwe aluminium Felge im Lochkreisdesign aus den 80er Jahren kehrt zurück.
Vor gut 35 Jahren wurde die Felge, im normalen Sprachgebrauch auch oft „Käseloch-“ oder „Wählscheibendesign“ Felge, für verschiedene Fahrzeughersteller angeboten.
Nun nach über 35 Jahren lässt die Firma atiwe die Felge wieder in einer Sonderserie aufleben und will damit gerade den Young- und Oldtimerfreunden eine klassische Felge mit H-Zulassung bescheren.

TECHNISCHE DETAILS
Die Käselochfelge wird ausschließlich in 7 x 15“ ET23 5/112 Loch produziert. Dabei wurde sie an den heutigen technischen Fortschritt in der Fertigung angepasst und die Traglast von damals 650kg auf 800kg erhöht. In den 80er Jahren wurde die Felge in 14“ direkt an VW geliefert und für diverse Mercedes Modelle angeboten.
atiwe produziert die Felge in 15“, um zum Einen dem Fahrzeug eine bessere Optik zu verleihen und zum Anderen, die Möglichkeiten für größere Bremsen und diverse Umbauten zu unterstützen.
Die Felge ist hochglanzpoliert. Die Löcher sowie das Innnebett ziert ein schwarz lackierter Rand. Die Felgenkappe entspricht den originalen Abmessungen und kann mit verschiedenen Aufklebern bestückt werden.
Das passende Anbaumaterial, wie Schrauben/Muttern, sowie das Gutachten sind im Lieferumfang enthalten. Eine Herstellererklärung für Fahrzeuge mit H-Zulassung liegt ebenfalls der Felge bei.